Wir freuen uns auf den 14. Ermstal-Marathon am 14. Juli 2024

Finisher-Shirts 2024

Noch 61 Tage bis zum 14. Ermstal-Marathon und hinter den Kulissen wird eifrig gearbeitet und vorbereitet. Falls ihr wissen wollt, welche Farbe unsere Finisher-Shirts in diesem Jahr haben - sie sind COOLGREY.

Ermstal-Marathon erstmals ohne Marathon

Für die 14. Auflage am 14. Juli haben sich die Veranstalter Neuerungen einfallen lassen, wenn auch nicht ganz freiwillig.

Pflanzen und Bäume werden zur Pflege zurückgeschnitten, damit sie danach mit ihren neuen Sprossen größer und schöner erblühen können als zuvor. So ähnlich ergeht es auch dem Ermstal-Marathon 2024, denn die Organisatoren haben sich zu dem einschneidenden Schritt entschlossen, die Königsdisziplin, den 42 Kilometer langen Marathon, bei der am 14. Juli anstehenden 14. Auflage aus dem Programm zu streichen.

Schulpreise für die 7-Kelternschule Metzingen, das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Metzingen und das Graf-Eberhard-Gymnasium in Bad Urach 

Die Sonderpreise für die drei größten Schulgruppen im Gesamtwert von 1000,00€ - gestiftet von der SÜDWEST PRESSE - gehen in diesem Jahr an das Graf-Eberhard-Gymnasium in Bad Urach (200,00 €), das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium in Metzingen (300,00 €) und an die Sieben-Kelternschule in Metzingen mit den meisten Schülerinnen und Schülern (500,00 €). Überreicht wurden die Preise von Südwest Presse Mitarbeiterin Lena Brock. Herzlichen Dank an die SÜDWEST PRESSE.

Südwest Presse Schülerläufe - Knapp 280 Schülerinnen und Schüler trotzen der Hitze

Nach drei Jahren Pause fanden in diesem Jahr wieder unsere SÜDWEST PRESSE Schülerläufe statt. Die Altersklassen U10 und U12 mussten rund 600 Meter bewältigen, die Altersklassen U14 und U16 hatten bei großer Hitze eine ca. 1100m lange Strecke vor sich.

M7: 1. Luis Schur (2:38/Grundschule Grafenberg), 2. Mats Moeller (2:40/Uhlandschule Metzingen-Neuhausen/Glems), 3. Julian Jenz (2:44/Metzingen); W7: 1. Lena Hofmann (2:40/Sieben-Keltern-Schule), 2. Pauline Doster (2:56/ Gutenbergschule Riederich),  

3. Lisa Maisch (2:57/TSV Grafenberg)...

Stadtwerke Metzingen Marathon - Team Vino Bianco 1 auf Rang eins

Das Team Vino Bianco1 gewinnt in diesem Jahr die Mannschaftswertung im Stadtwerke Metzingen Marathon. Stephan Lutz (4:37,26 Std.), Tanja Maier (4:37,26 Std:) und Manfred Böck (4:37,28 Std.) sichern sich mit über acht Minuten Vorsprung den Sieg (13:52,20 Std.). Auf Platz zwei landete das Team von Erdinger alkoholfrei 1 mit Matthias Lupfer (3:44,24 Std.), Peter Vestergaard (4:30,56 Std.) und Kati Schramm (5:45,12 Std.) mit einer Gesamtzeit von 14:00,32 Stunden.